Process and System Engineer – technische Dokumentation (m/w)

Die Sterner Werkzeugbau GmbH ist Spezialist im Bereich Werkzeugbautechnik und fertigt qualitativ hochwertige Werkzeuge und Produktionssysteme für die Herstellung von Silikonteilen bzw. Silikon-Verbundteilen. Die produzierten Silikonteile sind hauptsächlich in den Bereichen Mobility, Life Science und Industry im Einsatz. Als Process and System Engineer arbeiten Sie eigenständig an abwechslungsreichen Aufgaben und herausfordernden Projekten rund um das Thema technische Dokumentation. Vom erfahrenen Techniker der eine neue Herausforderung sucht bis zum Berufseinsteiger, bei uns bekommen Sie die Möglichkeit in einem dynamischen und wachsenden Umfeld Prozesse und Systeme mitzugestalten und umzusetzen.

Ihre Aufgaben

  • In dieser verantwortungsvollen Position erarbeiten Sie gemeinsam mit den Fachabteilungen Projektkonzepte rund um Themen der technischen Dokumentation und sind in weiterer Folge für die Umsetzung verantwortlich.
  • Während laufender Projekte sind Sie für die Leitung und Koordination zuständig.
  • Zu Ihrem Bereich gehört auch das Aufzeigen und Umsetzen von Prozessoptimierungspotentialen zum Thema der technischen Dokumentation.
  • Sie arbeiten täglich mit einer Redaktionssoftware und sind auch mit der Weiterentwicklung der CMS-Systeme betraut (Schema – ST4).
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die generelle Erstellung von technischen Dokumenten.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre/HTL/FH) und konnten idealerweise bereits erste Berufserfahrung als technische/r Redakteur/in in diesem Bereich sammeln.
  • Sie bringen Erfahrung in der technischen Dokumentation und im Projektmanagement mit.
  • Sie zeichnen sich durch Ihr technisches Interesse und IT-Affinität aus (Systementwicklung) und sind bereit in neue Aufgabengebiete hineinzuwachsen.
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Erfahrungen mit HTML und XML sind von Vorteil.
  • Sie selbst sind ein kommunikationsstarker Teamplayer, der eine sehr genaue, umsetzungsstarke sowie ergebnisorientierte Denk- und Arbeitsweise mitbringt.

Unser Angebot

  • Arbeiten im Gleitzeitmodell
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Gute Erreichbarkeit am Standort Marchtrenk (direkt an der Autobahnabfahrt Wels-Ost)
  • Div. Sozialleistungen (sportliche Aktivitäten, Fitnessraum, Familienfest etc.)

Für diese Stelle ist eine Mindestentlohnung von monatlich EUR 2.600,00 brutto (Junior ab 2.250,- brutto) vorgesehen. Wir bieten jedoch eine leistungsorientierte Vergütung, die Qualifikation und Erfahrung berücksichtigt!

Sie haben Freude daran, gemeinsam mit uns in einem modernen Umfeld an neuen technischen Herausforderungen zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Beachten Sie bitte auch die Datenschutzinformationen HIER!

Nutzen Sie dazu bitte unser Online-Bewerbungs-Tool!
Frau Laura Pötsch wird Ihre Bewerbung umgehend bearbeiten.

Marchtrenk    
Skip to content