Standardisierte Teilqualifikation Metall

Metallbearbeiter (m/w/d)

Standardisierte Teilqualifikation Metall

Bei der standardisierten Teilqualifikation Metall hast du deine Schulpflicht bereits beendet und startest bei sterner mit deiner Ausbildung. Im Zuge dieser Berufsausbildung lernst du die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit Metall kennen. Zudem darfst du Maschinen erforschen und diese sogar bedienen. Dabei wird dir eine Berufsbildungsassistentin zur Seite gestellt, die dich wĂ€hrend deiner Ausbildungszeit begleitet. FĂŒr die Dauer von zwei Jahren wird ein Ausbildungsvertrag im Bereich Metall (kein Lehrvertrag) aufgesetzt. Mit einer AbschlussprĂŒfung und einem Zeugnis schließt du die Ausbildung ab. Es handelt sich hierbei zwar nicht um eine klassische Lehre, du kannst diese jedoch auf Wunsch gerne nachholen.

Die TQM-Ausbildungszeit wird dir dann zu einem Großteil angerechnet.

Ausbildungszeit: 2 Jahre

Berufsschule:

  • Abschluss Metallbearbeiter: 2 x 10 Wochen Lehrgang im Block mit internatsmĂ€ĂŸiger Unterbringung, Berufsschule SchĂ€rding
  • Lehrabschluss nach Abschluss Metallbearbeiter: 3 x 10 Wochen Lehrgang im Block mit Internat, Berufsschule SchĂ€rding

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewirb dich bevorzugt ĂŒber unser Online-Bewerbungstool fĂŒr die gewĂŒnschte Lehrstelle. FĂŒr eine vollstĂ€ndige Bewerbung benötigen wir von dir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf inklusive einem Foto
  • Kopie/Scan des Jahreszeugnisses der 3. Klasse Hauptschule oder der 7. Schulstufe
  • Kopie/Scan des Abschlusszeugnisses der 4. Klasse Hauptschule bzw. des Jahreszeugnisses des zuletzt abgeschlossenen Schuljahres
  • Kopie/Scan des Semesterzeugnisses des aktuellen Schuljahres, wenn schon vorhanden

Was ist uns bei deiner Bewerbung wichtig:

Es ist uns wichtig, dass du uns mit deinen Bewerbungsunterlagen einen Eindruck vermittelst, wer du bist. Besonderen Wert legen wir auf Sauberkeit, Ordnung und vor allem VollstÀndigkeit deiner Unterlagen!

Besten Dank!

FĂŒr diese Lehrstelle ist eine Entlohnung gemĂ€ĂŸ der LehrlingsentschĂ€digung des Kollektivvertrags fĂŒr Arbeiter im Metallgewerbe vorgesehen.

   
Skip to content