starlim//sterner

starlim//sterner ist Klimabündnis Betrieb

starlim//sterner ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Wels Land. Mit seinen 730 Mitarbeitern in Marchtrenk und Weißkirchen trägt das Unternehmen deshalb nicht nur eine große soziale Verantwortung, sondern auch das Umweltbewusstsein wird immer präsenter. Seit kurzem ist das Unternehmen deshalb Partner im Klimabündnis Oberösterreich.

Aufnahmeprozess  

Klimabündnis-Betrieb wird man nicht von heute auf morgen. Unternehmen durchlaufen dabei stufenweise Überprüfungen und müssen sich einer klaren Strategie verschreiben. Nach einer Erhebung der Ist-Situation und einer Klimaschutzberatung legt sich das Unternehmen Maßnahmen für die nächsten 3-5 Jahre fest. Werden diese Maßnahmen vom Klimabündnis abgesegnet, geht es an die Umsetzung und man wird Partner im Klimabündnis Oberösterreich. Damit diese Maßnahmen auch wirklich umgesetzt und die gesetzten Ziele weiterverfolgt werden, überprüft die Organisation in regelmäßigen Abständen den Status Quo im Unternehmen.

Der stete Tropfen höhlt den Stein

Als Großunternehmen im Raum Wels und Global Player im Werkzeugbau und der Kunststoffverarbeitung leistet starlim//sterner seit jeher kontinuierlich seinen Beitrag zum Klimaschutz. So wird z.B. die Abwärme der Spritzgussmaschinen und Druckluftanlagen für die Heizung genutzt und die Spritzgussmaschinen werden mit Brunnenwasser und nicht mit Kältemaschinen gekühlt. Erst vor kurzem wurden E-Tankstellen für Elektroautos am Firmengelände für die Nutzung der Besucher und Mitarbeiter installiert. „Auch zukünftig werden wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und Schritt für Schritt unsere Maßnahmen umsetzen. Wichtig sind uns dabei die Nachhaltigkeit und der Rundum-Blick, wobei unsere Aktionen natürlich auch wirtschaftlich vertretbar sein müssen“, sagt starlim//sterner Geschäftsführer Thomas Bründl zu den gesetzten Initiativen. 

Vermeiden und erhalten: Treibhausgas und Regenwald

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. Es verbindet mittlerweile über 1600 Gemeinden in 20 Ländern Europas mit indigenen Völkern in Südamerika. Die gemeinsamen Ziele sind die Verringerung der Treibhausgas-Emissionen in Europa und der Erhalt der Amazonas-Regenwälder. In Österreich umfasst das Klimabündnis neben Betrieben auch Gemeinden, Schulen und Kindergärten.

www.klimabuendnis.at

 

 

 

 

TEILEN:
starlim//sterner
starlim//sternerstarlim//sterner
Seite DRUCKEN
0
0
217